Titel:
Kein Plan B: Digitale Beteiligung, die begeistert

Untertitel:
Praxisnahe Weiterbildung zu digitalen Beteiligungsformaten

Datum und Uhrzeit:
21.04. - 12.05.2021

3 Module
Modul 1: 21.04.2021 10.00-12.00 Uhr
Modul 2: 28.04.2021 10.00-12.00 Uhr
Modul 3: 12.05.2021 10.00-15.00 Uhr

Anmeldeschluss beim Veranstalter:
14.04.2021
Bitte melden Sie sich mindestens 5 Werktage vor Anmeldeschluss bei der Quartiersakademie an.

Veranstalter:
Stadtberatung Dr. Sven Fries
Standort Baden-Württemberg
Claude-Dornier-Straße 4
73760 Ostfildern

Tel.: 06232 87093-00
info@stadtberatung.info

Veranstaltungsort:
Online

Kurzbeschreibung:
Wie funktioniert eine erfolgreiche digitale Beteiligung? Was sind crossmediale Formate und
wie setze ich sie richtig ein? Wie moderiere ich digitale Veranstaltungen?
In dieser Fortbildung erleben und erlernen Sie, warum digitale Beteiligung keine
Ersatzlösung ist, sondern eine gute erste Wahl. Von der Anmeldung über die Online-Umfrage
bis hin zur digitalen Vernetzung – in rund 8 Stunden Fortbildung und zwei begleiteten
Selbstlernphasen wird Ihr Werkzeugkoffer prall gefüllt und speziell auf das eigene Quartier ausgerichtet.

Veranstaltungsinhalte:
21.04.2021 (10-12 Uhr):
Herausforderungen der Digitalisierung im Quartier, zielführender Medieneinsatz,
digitale Beteiligung und crossmediale Formate
Selbstlernphase 1: Nutzerprofile im eigenen Quartier und crossmediale Analyse
28.04.2021 (10-12 Uhr):
Grundlagen digitale Moderation, Tools und Programme
Selbstlernphase 2: Umsetzung digitaler Beteiligungsformate
12.05.2021 (10-15 Uhr, inkl. Mittagspause):
Bewertung unterschiedlicher Kommunikationsplattformen, Reflexion und Übertragung
auf die eigene Arbeit im Quartier, Feedback zu den Praxisaufgaben

Über uns:
Wir kommen aus der Praxis! Ob Quartiersarbeit, Stadtentwicklungsprozesse oder
Beteiligungen - Seit rund 20 Jahren ist das Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries in
zahlreichen Kommunen für Verwaltungen, Wohnungsunternehmen, freie Träger und
Vereine aktiv. Unser gesammeltes Insider-Wissen geben wir an Sie weiter.

Zielgruppe:
alle, die sich für digitale Beteiligung interessieren

Gesamtkosten:
290,00 €

Erstattungsfähige Teilnahmekosten:
290,00 €

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich ein entsprechendes PDF-Anmeldeformular [205 KB] auszudrucken oder als Word-Anmeldeformular [99 KB] elektronisch auszufüllen.