Titel:
Weiterbildung Biografiearbeit

Untertitel:
Vergangenes erinnern-Gegenwärtiges begreifen-Zukünftiges gestalten

Datum:
12.03.2021 - 26.03.2022

6 Module
Modul 1: 12-13.03.2021 Grundlagen der Biografiearbeit (auch einzeln buchbar)
Modul 2: 07-08.05.2021 Biografische Selbstreflexion (auch einzeln buchbar)
Modul 3: 09.-10.07.2021 Kommunikation & Zeitgeschichte in der Biografiearbeit(auch einzeln buchbar)
Modul 4: 24.-25.09.2021 Kreative Methoden der Biografiearbeit (auch einzeln buchbar)
Modul 5: 26.-27.11.2021 Didaktik der Biografiearbeit
Modul 6: 25.-26.03.2022 Werkstatt der Biografiearbeit mit Projektreflexion

Uhrzeit:
jeweils 12:30 Uhr (Tag 1) - 17:00 Uhr (Tag 2)

Anmeldeschluss beim Veranstalter:
10.02.2021
Bitte melden Sie sich mindestens 5 Werktage vor Anmeldeschluss bei der Quartiersakademie an.

Veranstalter:
Evangelische Erwachsenen und
Familienbildung in Württemberg
Büchsenstraße 37 | 70174 Stuttgart
www.eaew.de

Veranstaltungsort:
Modul 1-4 Tagungszentrum
Akademieweg 11
73087 Bad Boll

Modul 5+6 Tagungszentrum Bernhäuser Forst
Dr.-Manfred-Müller-Straße 4
70794 Filderstadt

Kurzbeschreibung:
Biografiearbeit stellt den Menschen und sein Leben in den Mittelpunkt.
Sie regt das Erinnern an, deckt Ressourcen auf und ermutigt
zu einem ganzheitlichen Leben.
Biografiearbeit schöpft aus einer Vielzahl an kreativen Methoden
und schafft einen lebendigen Kontakt der Teilnehmenden untereinander.
Sie wendet sich an Menschen in jedem Lebensalter
und ist in unterschiedlichen Arbeitsfeldern einsetzbar.

In der Weiterbildung lernen Sie Biografiearbeit kennen. Sie
befassen sich mit Ihrer eigenen Biografie und lassen sich von den
Lebensgeschichten anderer inspirieren. Sie erleben, wie Biografie
wirkt und erfahren, wie Sie biografische Angebote planen und
anleiten können. Durch kurze Impulsvorträge und Austausch im
Plenum, in Einzel-, Paar- und Kleingruppen erhalten Sie eine Fülle
von Anregungen und erweitern so Ihre methodische Kompetenz.
Unser Ziel ist es, Ihnen Lust auf Biografiearbeit zu machen und
Ihnen das nötige Handwerkszeug dafür mitzugeben.
Sie führen ein selbst organisiertes Praxisprojekt durch, das Sie
idealerweise nach dem Didaktikmodul einplanen.
Die Weiterbildungschließt mit einem Zertifikat ab.

Gesamtkosten:
Kosten: 280,– € pro Modul
(inkl. Vollverpflegung und einer Übernachtung im EZ)

Erstattungsfähige Teilnahmekosten:
170,00 € pro Modul

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich ein entsprechendes PDF-Anmeldeformular [205 KB] auszudrucken oder als Word-Anmeldeformular [99 KB] elektronisch auszufüllen.